Identifikation und Verbundenheit zu deinem Verein
Identifikation und Verbundenheit zu deinem Verein
Einkaufswagen 0

Eine Zwischenbilanz der Fußball Bundesliga

Die Fußball Bundesliga geht in die letzte Länderspielpause im Jahr 2019 und es ist Zeit eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen

Die Überraschung der Saison

Der SC Freiburg! was der kleine Breisgauer Proficlub Jahr für Jahr ableistet ist einsame Spitze. Aktuell grüßen sie von einem Champions League Platz. Nils Petersen sagt so schön, dass man sich das Foto einrahmen soll und es eine Momentaufnahme ist. Es wäre doch eine schöne Geschichte, wenn der Sportclub sich bis zum Schluss da oben beweisen kann und sich mit einem internationalen Platz belohnt.

Der Mann der Saison

Der Freiburger Trainer Christian Streich! Warum? Siehe oben! Denn Christian Streich ist die Person, weswegen sich jeder Freiburger Spieler auf dem Spielfeld zerreißt und an seine Grenzen geht. Darüber hinaus hat Christian Streich einen hohen Fußball-Sachverstand und wäre deswegen auch für höhere Aufgaben eine spannende Alternative. Auch deswegen sehen wir Christian Streich als möglichen Nachfolger von Joachim Löw als Bundestrainer der Fußball Nationalmannschaft

Die Verlierer der Saison

Normal müsste man, da der Verein nicht an der Tabellenspitze stehen und ihren Trainer Niko Kovac entlassen haben, den FC Bayern München nennen. Allerdings bin ich der Meinung, ist nach dem letzten Spieltag Borussia Dortmund mein aktueller Verlierer in meiner Zwischenbilanz (Anm. d. Red. Die Bayern schlugen den BVB nach der Kovac Entlassung mit 4:0). 
Mit guten und frühzeitig abgeschlossenen Transfers sowie keinem Abgang eines absoluten Stammspielers sind die Dortmunder mit dem selbst erkorenen Ziel "Meisterschaft" in die Saison gestartet. Leider schaffen sie es aktuell wieder nicht den eigenen hohen Erwartungen und Ansprüchen gerecht zu werden. Ist Lucien Favre wirklich der richtige Trainer, oder müssen sich alle Spieler an die eigene Nase fassen und die letzten 10% aus ihrem Potenzial herauskitzeln. 

Wir sind alle zu weit weg, um darauf eine Antwort zu geben. Ich persönlich bin jedoch der Meinung, dass Favre nicht der richtige Trainer ist, um ein Team zur Meisterschaft zu führen. Er ist ein Meister darin, eine Mannschaft zu entwickeln (siehe Hertha BSC Berlin & Borussia Mönchengladbach). Jedoch sieht es so aus, als ob er Probleme damit hat, die richtigen Worte zu finden, um seine Stars mit dem nötigen Einsatz auf das Spielfeld zu schicken, um nicht nur ein Meister in der Mannschaftsentwicklung, sondern ein Meistertrainer zu werden. 

Die Überraschung der Saison

Union Berlin

Es gab damals die Spvgg Unterhaching, Darmstadt 98 oder in der vorletzten Saison Paderborn. Union zählt zu diesen Exoten in der Fußball Bundesliga, die jedem Fußball Romantiker mit ihrer Alten Fösterei ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Das sie aktuell mit 13 Punkte im gesicherten Mittelfeld der Tabelle stehen gibt mir die Hoffnung, den sympathische Berliner Fußball-Verein auch nächste Runde wieder im Oberhaus begrüßen zu dürfen. Dafür ist jedoch noch ein weiter steiniger Weg von Nöten. 

Die Gewinner der Saison

Borussia Mönchengladbach & Marco Rose

Marco Rose hat es geschafft sein schon in Salzburg erfolgreich praktiziertes System in Gladbach in einer stärkeren Bundesliga zu etablieren. Als Lohn der guten Arbeit kommt hinzu, dass die Transfers funktionieren. Max Eberl hat wieder einmal bislang vorzügliche Arbeit geleistet und in Breel Embolo, Marcus Thuram zwei richtige Kracher für die Offensive verpflichten konnte. Außerdem erwiesen sich auch die Transfer von Bensebaini und Lainer als gute Schachzüge. Zu den Neuzugängen die einschlagen, gesellen sich noch Leistungssteigerungen von jungen talentierten Spielern wie z.B. Dennis Zakaria, Laszlo Benes und Florian Neuhaus. Dies kombiniert mit erfahrenen Nationalspielern wie Matthias Ginter, Lars Stindl und Alassane Plea lässt Gladbach zu einer extrem gefährlichen Mannschaft werden. Mit Spielern wie Patrick Herrmann, Rafael, Oskar Wendt und Christoph Kramer verfügt der Kader um ihren Coach Marco Rose auch über genügend Erfahrung, um bis zum Ende der Saison ganz oben dabei bleiben wird und auch um in der Euro League weit zu kommen. 

Die Enttäuschung der Saison

Wenn der BVB mein bisheriger Verlierer der Saison ist, dann sind die Bayern zumindest eine Enttäuschung. Sie konnten sich zwar nicht wie gewünscht mit Callum Hodson Odoi, Gareth Bale und zu guter letzt noch Leroy Sanè verpflichten, jedoch war Philippe Coutinho ein passender Ersatz - wenn er denn an seine Liverpooler Zeit anknüpfen kann (was aktuell leider nicht der Fall ist). Fußball Bundesliga ZwischenbilanzTrotz allem haben die Bayern einen jungen Kern beisamen, der noch viele Jahre zusammen erfolgreich Fußball spielen kann und mit dieser Qualität zumindest in Deutschland weiterhin regelmäßig um Titel mitspielen wird.  Wir werden sehen, ob Hansi Flick es schafft für den Rest der Saison den Laden beisamen zu halten, sodass dann vermutlich Erik ten Haag aus Amsterdam seine Zelte wieder in München aufschlagen wird, um auch mit dieser dann extrem jungen und talentierten Mannschaft seinen attraktiven und erfolgreich praktizierten Ajax Fußball spielen lassen wird. Sollte die bayrische Lebensversicherung Robert Lewandowski dann immer noch in München spielen, dann ist zumindest die Meisterschaft und die nächste Torjäger Kanone klar definiert.

_______________________

Interesse an Handball? Dann lies meine Liqui Moly Handball Bundesliga Zwischenbilanz

Christian Streich als Bundestrainer? Klingt komisch, ist aber so

___________________

Nichts mehr verpassen. Folge uns auf Instagram und Facebook


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen